Aktion Bilderschiff - Ströme von Bildern - Flüsse von Worten

Zusammenfassung:
Schulklassen im internationalen Rheineinzugsgebiet wurden im Rahmen des Interreg IIIb-Projektes "Rheinnetz" aufgefordert, großformatige Leintuchbilder zu Rheinthemen (Gewässerschutz, Kultur, Sagen usw.) zu malen bzw. Gedichte auf die Leintücher zu schreiben. Die Bilder wurden von der MS Reinwater auf der Fahrt von Rotterdam nach Basel eingesammelt. Auf den Stationen fanden in Gegenwart der Schulklassen kleinere Events statt. An Bord der MS Reinwater konnten die Schulkinder an einem gewässerpädagogischen Programm teilnehmen und beispielsweise Rheinwasserproben analysieren oder Kleinkrabbeltiere aus dem Rhein unter dem Binokular bestaunen. In Breisach, wo an der Rheinpromenade alle 90 Leintuchbilder und -gedichte aufgehängt waren, fand ein grenzüberschreitendes Abschlussevent mit rund 800 Schulkindern in Anwesenheit des Generalsekretärs der Internationalen Rheinschutzkommission statt.
 
Gebiet:
Internationales Rhein- und Moseleinzugsgebiet von Rotterdam über Schengen bis Basel
 
Anlass:
Interreg IIIb-Programm "Rheinnetz"; ein transnationaler Zusammenschluss von Umwelt-NGOs im Rheineinzugsgebiet (www.rheinnetz.net)
 
Ziele:
Bei Schulkindern Interesse für den Rhein und die Mosel wecken und für die Solidarität zwischen Oberliegern und Unterliegern werben: Wir leben alle in einem Flusseinzugsgebiet, der Rhein verbindet uns!
     
Akteure:
LehrerInnen und Schulkinder aus Grundschulen und Sekundarstufe I
 
Ablauf:
Generelle Beschlussfassung zwischen den Partnerorganisationen im "Rheinnetz"-Projekt zur transnationalen Aktion "Bilderschiff"; Erarbeitung von pädagogischen Begleitmaterialen für die LehrerInnen zum Gewässerschutz, zur Kultur, zur Geschichte und zur Geographie am Rhein (in dt., franz. und niederl.); Abstimmung des Fahrplans der MS Reinwater; Terminvereinbarung mit den Hafenmeistern an den Anlegeorten; Ansprache von Oberschulämtern und LehrerInnen mit mindestens einem halben Jahr Vorlauf; Anfertigenlassen der Leintuchtücher im Format von etwa 3 m x 1,50 m in einer Behindertenwerkstatt (Bördeln, Schlaufen anbringen usw.); Verschicken der Begleitmaterialien an die LehrerInnen; Verschicken der Leintücher an die teilnehmenden Klassen; Betreuung der LehrerInnen vor und während des Zeitraums, in dem die Bilder und Gedichte gemalt wurden; Durchführung der Events in den Anlageorten der MS Reinwater und Übergabe der Leinwandbilder durch die Schulklassen; großes binationales Abschlussevent in Breisach/Vogelgrün
     
PR:    
Pressearbeit hinsichtlich der Events an den Anlegestellen und beim Abschlussevent in Breisach/Vogelgrün, Radio- und Fernsehbeiträge
 
Ergebnisse:
Teilnahme von etwa 90 Schulklassen in den Niederlanden, in Luxemburg, in Frankreich und in Deutschland mit dem Schwerpunkt in Südbaden; überwiegend sehr positive Resonanz der mitwirkenden LehrerInnen
 
Kosten:
Mehrere 10.000 Euro für das Schiff (MS Reinwater) und die Hafen-/Anlegegebühren, die Leintücher, für einen Werkvertrag, für das Erstellen und Vervielfältigen der pädagogischen Begleitmaterialien, für die Preise für die besten Leintuchbilder und die besten Unterrichtseinheiten - sowie unzählige ehrenamtliche Stunden bei den mitwirkenden Umwelt-NGOs
 
Bewertung:
Die Aktion Bilderschiff war gemessen an der Zahl der teilnehmenden Schulklassen, der Qualität der eingereichten Leinwandbilder, der Presseresonanz und der lobenden Schlussbemerkungen der mitwirkenden LehrerInnen ein voller Erfolg. Die Zahl der mitwirkenden Schulklassen war allerdings sehr unterschiedlich. Die hohe Zahl der mitwirkenden Schulklassen in Südbaden ist auf das überdurchschnittliche Engagement einer NGO-Mitarbeiterin zurückzuführen, die auf Werkvertragsbasis erfolgreich LehrerInnen dazu begeisterte, an der Aktion "Bilderschiff" mitzuwirken. Eine Aktion "Bilderschiff" im kleineren Rahmen kann beispielsweise auch auf der Ebene von Teilbearbeitungs- und Subeinzugsgebieten durchgeführt werden.
 
Kontakt:    

stellvertretend für alle beteiligten NGOs:

regioWASSER e.V.
Alfred-Döblin-Platz 1
79106 Freiburg

Telefon: 0761 / 45687153

E-Mail: nik@akwasser.de


 
Links / Literatur:
  • www.bilderschiff.de (auf der Homepage findet sich u.a. auch eine Bildergalerie der eingereichten Leintuchbilder); bei der vorstehenden regioWASSER-Adresse kann eine CD-ROM mit einem 45-Min.-Film über die Aktion "Bilderschiff" angefordert werden (10 €)