"Bach im Fluss 2012"

Der Niedersächsische Gewässerwettbewerb 2012 "Bach im Fluss"

Im Jahr 2012 wurde zum zweiten Mal der Niedersächsische Gewässerwettbewerb "Bach im Fluss" erfolgreich durchgeführt und öffentlichkeitsintensiv begleitet.

Nachdem sich im April 2012 27 Teilnehmer angemeldet hatten, wurden nach intensiver Diskussion auf der Jury-Sitzung im Juni 13 Projekte in die engere Auswahl genommen und in der Zeit vom 10.-12.09.2012 von der 6-köpfigen Experten-Jury bereist.
 

Am 08. Oktober 2012 fand dann die Preisverleihung in Hannover statt, bei der der Nds. Umweltminister Dr. Stefan Birkner und der Sprecher der AG der kommunalen Spitzenverbände, Dr. Marco Trips, den 8 Preisträgern gratulierten und die Preise überreichten. Der Landkreis Lüneburg und der Fischereiverein Colnrade e.V.  bekamen als Krönung die "Niedersächsische Bachperle 2012" (siehe Bild oben) verliehen.

Momentan ist ähnlich dem ersten Wettbewerbsdurchgang (siehe "Bach im Fluss 2010") eine Broschüre zum Wettbewerb in Arbeit.

Beiträge zum Beginn des Wettbewerbs und der Preisverleihung finden Sie weiter unten auf der Seite, eine Zusammenfassung des Wettbewerbs erhalten Sie über das Handout der Preisverleihung.

Und schon jetzt möchten wir alle Interessierten und "Teilnehmer in Spe" auf den kommenden Wettbewerbsdurchgang im Jahr 2014 hinweisen!


 
 

Preisverleihung am 08. Oktober 2012

Start des Wettbewerbs

Link zum Wettbewerb "Bach im Fluss 2010"

Die Broschüre