Informationen zur WRRL für Ihr Gebiet

Am Ende dieser Seite können Sie sich für alle niedersächsischen Gemeinden, Samtgemeinden, Städte und Landkreise das jeweilige "Bearbeitungsgebiet für Oberflächengewässer" anzeigen lassen. Durch Anklicken desselben finden Sie u.a.

  • eine Detailkarte des Gebietes,
  • die Ansprechpartner zur WRRL bei den Städten, Gemeinden oder Landkreisen,
  • die Ansprechpartner und weitere Informationen zu der jeweiligen Gebietskooperation sowie
  • in den Gebieten durchgeführte Projekte.

Inhaltliche Informationen zu den Gewässern (Wasserkörpern), ebenfalls auf Gemeinde- oder Landkreisebene, bieten die Interaktiven Karten des Umweltministeriums. Hier können Sie sich z.B. anzeigen lassen:

  • Monitoringpunkte des Überwachungsmessnetzes,
  • Querbauwerke,
  • Gewässertyp,
  • Einstufung: natürliches, erheblich verändertes, künstliches Gewässer,
  • Ökologischer Zustand (Gesamt sowie für die einzelnen Parameter Phytoplankton, Makrophyten, Makrozoobenthos,  Fischfauna),
  • Chemischer Status,
  • Zielerreichung, Ausnahmen und Fristverlängerungen.